Connect with us

First News in the World

Symptom für falsches Sprachverständnis – mit Dr. Inga Ellen Kastens

Symptom für falsches Sprachverständnis – mit Dr. Inga Ellen Kastens

MARKETING NEWS

Symptom für falsches Sprachverständnis – mit Dr. Inga Ellen Kastens

Dr. Inga Ellen Kastens ist diese Woche unser Podcast-Gast: Sie ist Expertin für angewandte Linguistik und Werbesprache. Business-Bullshit ist ihr Lieblingsthema. (Foto: Inga Ellen Kastens)

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Provisions-Links verwendet und sie durch „*“ gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält t3n.de eine Provision.

Business-Bullshit: Leeres Gefasel ohne Hand und Fuß – und ohne Wirkung. Im Podcast sprechen wir mit Dr. Inga Ellen Kastens, warum das symptomatisch für ein grundlegend falsches Sprachverständnis ist.

Machen wir uns nichts vor: Wir alle kennen Business-Bullshit. Wir haben zumindest irgendeine Idee im Kopf, was damit gemeint ist. Ob wir dabei an die Politiker unseres Ver-, äh nee, Misstrauens denken oder an den Netzanbieter mit dem „schnellen Internet“ oder die Versicherung, der wir vertrauen sollen, obwohl sie bei den letzten drei Schadensfällen doch nicht gezahlt hat. Vielleicht denkt auch jemand von euch an Stockfotos und die immer gleichen Werbungen – wenn beispielsweise bei jeder Bierwerbung gefühlt immer dieselbe Gruppe Menschen im Biergarten anstößt. Was all diese Szenarien gemeinsam haben: Es sind Wort- und Bildhülsen, die weder eine wirkliche Bedeutung haben noch in uns irgendeine Reaktion hervorrufen.

Darüber sprechen wir im Podcast mit Dr. Inga Ellen Kastens. Sie ist Expertin für angewandte Linguistik und Werbesprache und ist Unternehmens- und Managementberaterin. Im Gespräch erklärt sie uns: Business-Bullshit ist ein Symptom dafür, dass Unternehmen nicht ganz verstehen (oder verstehen wollen), wie Sprache funktioniert. Und dass es ganz menschlich ist, mitmachen zu wollen, wenn es alle machen.

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Podigee GmbH,
die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen.
Mit dem Klick auf „Inhalte anzeigen“ erklärst du dich einverstanden,
dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Podigee GmbH auf unseren Seiten anzeigen dürfen.
Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.
Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen…

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Podigee GmbH,
jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.
Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.
Datenschutzeinstellungen verwalten

Wer die angesprochenen Texte und Bücher lesen will:
Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Stackfield. Stackfield ist ein All-in-One Collaboration-Tool mit allen Funktionen, die Teams für die Zusammenarbeit brauchen. Stackfield nutzt sichere deutsche Server und echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Mehr unter stackfield.com/t3n/splink].

Ihr könnt den t3n Podcast bequem in der Podcast-App eurer Wahl abonnieren. In der Regel findet ihr den Podcast, wenn ihr ihn dort einfach sucht. Ansonsten könnt ihr auch den RSS-Feed manuell in der App eingeben.

Nix verpassen: Abonniere den t3n Newsletter! ?

Es gab leider ein Problem beim Absenden des Formulars. Bitte versuche es erneut.

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter?
Jetzt mehr erfahren


Source link

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

More in MARKETING NEWS

To Top
error: Content is protected !!